News

Feierliche Verkehrsfreigabe der Ortsumgehung Güterfelde
17.12.2013


Die Ortsumgehung (OU) Güterfelde wurde in 3 Bauabschnitten errichtet, wovon die Fertigstellung des 1. BA bereits im August 2012 erfolgte. Der 2. BA, die Überführung der L 40n über das Moor- und Landschaftsschutzgebiet „Hartes Fenn“, und der 3. BA, der Anschluss des Güterfelder Ecks an die OU Güterfelde, wurden jetzt, nach drei Jahren Bauzeit und ein Jahr früher als geplant, fertiggestellt.
Brandenburgs Minister für Infrastruktur und Landwirtschaft, Jörg Vogelsänger, gab die neue, vierstreifige Landesstraße 40 gestern, am 16.12.2013 frei.  

Die Bauarbeiten für die insgesamt 11 km lange Strecke kosteten rund 42 Mio. Euro, 30 Mio. für die OU und 12 Mio. für das Güterfelder Eck. Die EU förderte 75 % der Bausumme aus dem Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).
Herr Dr. Klähne war mit der Bautechnischen Prüfung der Brücke über das Harte Fenn betraut.




mehr

Top