News

Verkehrsfreigabe der Brücke über den Stadtkanal in Brandenburg an der Havel
21.04.2011


Brandenburg hat im Zuge von Stadtentwicklungsmaßnahmen eine attraktive Fußwegverbindung vom Hauptbahnhof in die Innenstadt – direkt zum St. Pauli-Kloster – bekommen. Dazu gehört die neue ca. 40 m lange und bis zu 4 m breite Fuß- und Radwegbrücke über den Stadtkanal, die nach 14 Monaten Bauzeit fertig gestellt wurde.

Sie wurde am 20. April von Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann, dem brandenburgischen Infrastrukturminister Jörg Vogelsänger und Dr. Detlef Karg vom Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege feierlich eingeweiht.

Dr.-Ing. Thomas Klähne war als Prüfingenieur und mit der Fremdüberwachung Stahlbau an dem Projekt beteiligt.




mehr

Top